Fundstücke

Baby Girl, die Katze mit fünf Beinen

Baby Girl, die Katze mit fünf Beinen | Katzencontent
Verfasst von Kathrin

Die „Washington Area Humane Society“, ein Tierheim in Pennsylvania, USA, beherbergt zur Zeit einen Gast, der inzwischen zu einer kleinen Berühmtheit geworden ist: Die Katze Babygirl hat anscheinend nicht nur neun Leben, sondern Sie hat auch fünf Beine.

Am 19. Januar wurde Baby von einer Frau ins Tierheim gebracht, die die Katze bereits vor einem Jahr als streuendes Kitten in Canonsburg (südlich von Pittsburgh) gesehen hatte. Babygirl hat neben drei funktionsfähigen Beinen zwei Beine, die jetzt operative entfernt werden müssen. Zum einen handelt es sich um ihr linkes Vorderbein, das steil zum Kopf hin gerichtet ist, zum anderen um ein zusätzliches fünftes Bein. Die zuständigen Tierärzte sind der Meinung, dass Babygirl durch eine Amputation dieser beiden Beine mehr Lebensqualtität gewinnen wird, da Katzen sich in der Regel relativ problemlos an eine Fortbewegung auf drei Beinen gewöhnen. Die beiden Behinderung durch die zusätzlichen, funktionslosen Beinchen würde dann wegfallen. Ein Termin für die Operation steht noch nicht fest.

Zur Zeit sucht Babygirl auch nach einem dauerhaften Zuhause, in das sie nach ihrer Operation ziehen kann. Auch wenn inzwischen selbst das Fernsehen über diese erstaunliche Katze berichtet hat, fand sich noch niemand, der sie aufnehmen möchte. Eine Mitarbeiterin des Tierheims berichtet, das zwar Leute anrufen, aber eigentlich nur, um zu fragen wie es der Katze momentan gehe.

Hier ein kurzer Fernsehbericht über Babygirl:

Bei der Washington Area Humane Society, dem derzeitigen Heim von Babygirl, handelt es sich um eine sogenannte „No-Kill-Shelter„, also ein Tierheim, in dem schwervermittelbare Tiere nicht wie sonst in den USA üblich, eingeschläfert werden.

Über den Autor

Kathrin

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com